Einhell

Die Werkzeugmarke Einhell bietet Ihnen leistungsstarke Geräte zu fairen Preisen. Wir haben die Stichsäge des Herstellers in unserem Test als robuste und vergleichsweise leichte Maschine kennengelernt. An dieser Stelle möchten wir Ihnen zeigen, welches Unternehmen hinter den Stichsägen steckt.

Herstellerinformationen

Seit mehreren Jahrzehnten schätzen insbesondere Schweißer die Werkzeuge von Einhell. Auch die Grills vom Hersteller finden sich noch heute in vielen Gärten. Damit begann das Unternehmen in den 1960er Jahren seine Erfolgsgeschichte. Die als Hans Einhell gegründete GmbH sitzt in Landau an der Isar und produzierte zunächst für den deutschen Markt. Zunehmend weitete das Unternehmen sein Vertrieb auf das europäische Ausland aus. Heute haben die Heimwerker hier einen Ansprechpartner dank mehrerer internationaler Tochterfirmen. Das Unternehmen entwickelt bis heute fortschrittliche Werkzeuge und Gartengeräte – das passende Zubehör ergänzt das Sortiment.

Besondere Merkmale der Modelle

Die Stichsägen des deutschen Herstellers verfügen über nützliche Funktionen für ein sauberes Schnittergebnis und sie lassen sich gut mit einer Hand führen. Im Lieferumfang sind unter anderem der Spanreiß- sowie der Sichtschutz inbegriffen. Dadurch behalten Sie die Kontrolle über das Sägeblatt. Zudem verfügen die Stichsägen über eine Staubblasfunktion und können mit einem gewöhnlichen Staubsauger verbunden werden. Für vielseitige Einsatzmöglichkeiten sorgen der schwenkbare Sägeschuh und die Möglichkeit, Hubzahl und Pendelung zu variieren. Mit dem langen Kabel entfällt die lästige Suche nach der nächsten Steckdose. Geschützt wird die Säge durch den mitgelieferten Kunststoffkoffer.

* Preis wurde zuletzt am 14. März 2020 um 0:36 Uhr aktualisiert.

* Preis wurde zuletzt am 12. November 2019 um 22:34 Uhr aktualisiert.

* Preis wurde zuletzt am 25. September 2019 um 17:07 Uhr aktualisiert.

* Preis wurde zuletzt am 25. September 2019 um 17:29 Uhr aktualisiert.